Worldwide sites map
CI header
 

Extraktion par excellence

Die Extraktion wertvoller Inhaltsstoffe ist ein physikalisches Verfahren, bei dem mit Hilfe eines Extraktionsmittels eine Komponente aus einem festen oder flüssigen Stoffgemisch gelöst wird. Bei Finzelberg hat sich dieser Prozess über die vielen Dekaden der Firmengeschichte zu einer wahren Leidenschaft entwickelt. Um den unterschiedlichen Herausforderungen, die die einzelnen Pflanzen an ihre Verarbeitung stellen, gerecht zu werden, haben wir in zahlreiche passgenaue Extraktionsverfahren investiert und so die Voraussetzungen für erstklassige Extrakte für Prävention und Heilung geschaffen.

Extraktionstechnologien im Superlativ

Neben den Verfahrensklassikern der Mazeration und Perkolation setzen wir für spezielle und anspruchsvolle Extraktionsaufgaben auf die Gegenstromextraktion. Für die Selektion von Wirkstoffen und Wirkstoffgruppen sowie zur Aufreinigung kommt bei Finzelberg außerdem die Flüssig-flüssig-Extraktion zum Einsatz. Und bei der innovativen Weiterentwicklung von Wirkstoffen und Wirkstoffgruppen greift die Adsorbertechnik. Je nach Ausgangsstoff, Extraktionsverfahren und Kundenanforderungen verwenden wir unterschiedliche Lösemittel. Zum Beispiel Wasser, Ethanol, Methanol, Butanol, Aceton, CO2 oder Ethylacetat. Jedes einzelne von ihnen lässt ausschließlich Extrakte entstehen, die dem Europäischen Arzneibuch (Pharmacopoea Europaea) entsprechen.

Evaporation in Perfektion

Neben der Extraktion kommt bei Finzelberg für die Verarbeitung einiger Rohstoffe auch das Verfahren der Evaporation zum Einsatz. Unterschiedlichste Verdampfer für unterschiedlichste Anforderungen stellen eine produktschonende Vakuumverdampfung sicher.