Duales Studium

Sie möchten Theorie und Praxis miteinander verknüpfen? Dann sind unsere beiden dualen Studiengänge der Betriebswirtschaftslehre genau das Richtige für Sie, denn sie bieten die besten Chancen für all diejenigen, die das gelernte Fachwissen direkt in der Praxis anwenden möchten.

Duales Studium Industrie (BWL)

Als dualer Student (m/w/d) bekommen Sie während Ihrer Ausbildung Einblicke in alle kaufmännischen Abteilungen an unserem Standort in Vestenbergsgreuth. Zusätzlich lernen Sie unser Labor, unser Warenlager sowie unsere Produktion kennen.

Ihre Theoriephasen durchlaufen Sie an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim. Das Studium erfolgt im Drei-Monats-Rhythmus an der Hochschule und bei uns im Unternehmen. Ausführliche Informationen zur Theoriephase erhalten Sie auf der Webseite der DHBW Mannheim.

Ausbildungszeit: 3 Jahre bzw. 6 Semester

Voraussetzung: Fachabitur oder Abitur

Ausbildungsort: Vestenbergsgreuth bzw. DHBW Mannheim

Jetzt bewerben

Betriebswirt (m/w/d) - VWA

Bei uns können Sie Ihre Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium mit dem Abschluss „Betriebswirt VWA“ verknüpfen.
So bekommen Sie bereits während Ihrer Ausbildung Einblicke in alle kaufmännischen Abteilungen an unseren Standorten in Andernach und Sinzig und können Ihr theoretisches Wissen gleich in der Praxis anwenden.

Ihre Theoriephasen durchlaufen Sie in der Regel samstags an der Universität Koblenz am Campus Metternich. Im Laufe Ihres Studiums erhalten Sie dabei Einblick in die Themenfelder der Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre sowie des Rechts. Das Studium richtet sich nach dem Mittelrhein-Modell. Ausführliche Informationen hierzu erhalten Sie auf der Webseite der VWA Koblenz.

Ausbildungszeit: 3 Jahre bzw. 6 Semester

Voraussetzung: Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife

Ausbildungsort: Andernach/Sinzig

Jetzt bewerben

  • Lisa W. – Duale Studentin, 2. Ausbildungsjahr

    „Besonders gut gefällt mir die Möglichkeit, gleichzeitig zu studieren und das Unternehmen während der Praxisphase kennen zu lernen. Neben dem Aufbau von theoretischen Wissen, durchlaufe ich so gleichzeitig viele verschiedene Abteilungen.“